RUGGEDrive → UFX Serie

Der UFX RUGGEDrive™ bietet USB-Funktionalität in robuster und erprobter Bauform.

RUGGEDrive™  Datenträger

erfüllen den USB 2.0 Hi-Speed Standard und sind mit einer Speicherkapazität von 4 bis 64 GB verfügbar. Der RUGGEDrive™ bietet gegenüber handelsüblichen USB-Sticks viele Vorteile, welche ihn zur idealen Speicherlösung im professionellen Bereich machen.

  • Extrem robuste Bauweise – Der Datenträger wird in einem besonderen Verfahren mit Kunstharz umgossen, dadurch wird dieser wasserfest, bruchsicher und resistent gegenüber Chemikalien und extremen Temperaturen.
  • Formfaktor – Der proprietäre Formfaktor verhindert das Auslesen der Daten über handelsübliche USB-Ports.
  • Seriennummer und ID – Der Datenträger hat eine eindeutige und unveränderbare Seriennummer, welche zur Identifikation und Authentifizierung des Anwenders verwendet werden und auch als Grundlage für die Verschlüsselung von Daten dienen kann. Im Gegensatz zu vielen handelsüblichen Speichern haben RUGGEDrive™ eine Hersteller-Identifikationsnummer und Produkt-ID.
  • Hohe Lebensdauer der Kontakte – Die meisten USB-Anschlüsse sind für 1.500 Steckzyklen ausgelegt. Bei zehn Steckvorgängen pro Tag hält ein handelsüblicher Anschluss nur fünf Monate. Die Kontakte des RUGGEDrive™ sind für mindestens 10.000 Steckvorgänge ausgelegt und halten bei der gleichen Auslastung über 33 Monate.

Weiter

UFX Buchsen

bieten Sicherheit und Schutz für Host-Systeme. Die Einbaubuchsen sind mit unterschiedlichen Kontaktbelegungen und in diversen Ausführungen, entweder zur Montage auf der Platine oder an der Gehäusewand von innen und außen erhältlich – optional konform mit Schutzart IP65, IP67 und elektromagnetischer Abschirmung. So wie die RUGGEDrive™ Datenträger, bieten auch die Einbaubuchsen gegenüber üblichen USB-Anschlüssen viele Vorteile:

  • IP-Schutzart – Die UR4310 und UR4410 Einbaubuchse zur Montage an der Gehäusewand bietet Schutz vor Staub und Spritzwasser (IP65) sowie dem Eintauchen in Wasser bis zu 30 Minuten in 1 Meter Tiefe (IP67).
  • Kontaktanordnung – Das 5-Pin-Layout ermöglicht den Einsatz von handelsüblichen Kabeln zur  direkten Verbindung mit einem Motherboard bzw. SBC (Single-board Computer) oder einem USB-Anschluss vom Typ A.
  • Sicherheit – Die Gefahr durch eine Infektion mit Viren oder Malware wird erheblich reduziert, da handelsübliche Medien nicht über den Anschluss des RUGGEDrive™ verbunden werden können. Dies reduziert Kosten, welche für technischen Support anfallen können, und es ist nicht mehr nötig, diverse Dateisysteme zu unterstützen.
  • Lebensdauer – Die meisten USB-Anschlüsse sind für 1.500 Steckzyklen ausgelegt. Bei zehn Vorgängen pro Tag ist die vorhergesehene Lebensdauer einer herkömmlichen Buchse nach fünf Monaten abgelaufen! Die UFX Anschlussbuchsen des RUGGEDrive sind für mindestens 50.000 Steckzyklen ausgelegt und halten bei der gleichen Auslastung über 13 Jahre.

Weiter

UFX PC-Adapter

Der UFX PC-Adapter ermöglicht den direkten Austausch von Daten zwischen PC und RUGGEDrive über einen USB-Port (Typ A) und der RUGGEDrive wird als USB Flash-Laufwerk vom Betriebssystem erkannt.

Wichtig: Der Adapter ist Teil des Entwickler-Kits und wird ausschließlich an OEM-Partner geliefert.

Weiter

UFX Entwickler-Kit

Der Entwickler-Kit enthält alles nötige, um eine Produktidee auf ihre Umsetzbarkeit zu prüfen oder einen Prototypen zu erstellen. Der Lieferumfang enthält:

  • UFX RUGGEDrive™ Datenträger (2)
  • UFX PC-Adapter (1)
  • Anschlussbuchse SR4220PCB zur Montage auf der Platine
  • Anschlussbuchse UR4210 zur Montage an der Gehäusewand
  • USB-Kabel 5-pin auf 5-pin
  • USB-Kabel 5-pin auf USB Typ A

Weiter