DATENSCHUTZERKLÄRUNG

25. Mai 2018 – Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), englisch General Data Protection Regulation (GDPR), ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden. Die Verordnung ersetzt die aus dem Jahre 1995 stammende Richtlinie 95/46/EG zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr.

1. EINLEITUNG

Die Datenschutzerklärung beschreibt, wie Daten durch die Benutzung unserer Webseite www.nexusindustrialmemory.com erfasst und verarbeitet werden. Mit der Eingabe Ihrer Daten versichern Sie, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind.

Nexus GB Ltd (im Nachfolgenden ‘wir’) kontrolliert die Daten und ist für den Schutz personenbezogener Daten verantwortlich.

Kontaktdaten

Unsere Firmeninformationen:

  • Voller Name:  Nexus GB Limited
  • Email-Adresse:  info@nexusindustrialmemory.com
  • Postanschrift:  Suite 14a Chatmohr Estate Business Park, Crawley Hill, West Wellow, Romsey, Hampshire SO51 6AP, Großbritannien
  • Telefonnummer:  +44 1794 301439

Es ist sehr wichtig, dass die Daten die wir speichern korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns (Nexus GB Limited) über Änderungen Ihrer Daten per E-Mail an info@nexusindustrialmemory.com

2. WELCHE DATEN WIR SAMMELN, WIE UND WOZU WIR DIESE VERARBEITEN

Personenbezogene Daten sind Informationen, welche die Identifizierung einer Person ermöglichen. Anonymisierte Daten sind nicht eingeschlossen.

Wir verarbeiten folgende Daten:

  • Kommunikationsdaten – sind die Daten, die Sie uns entweder über Kontaktformulare auf unserer Internetseite oder per E-Mail, als Text, Nachricht, Kommentar oder Medium in sozialen Netzwerken und durch jede andere Form von Kommunikation zukommen lassen. Wir verarbeiten diese Daten, um mit Ihnen kommunizieren zu können, zur Buchführung sowie zur Begründung, Erfüllung und zum Schutz von Rechtsansprüchen. Unsere Rechtsgrundlage hierfür bildet in diesem Falle unser berechtigtes Interesse daran, Korrespondenz zu erwidern und aufzuzeichnen sowie die Begründung, Erfüllung und der Schutz von Rechtsansprüchen.
  • Kundendaten – schließen Daten bezüglich des Erwerbs und des Kaufs von Gütern und/oder Dienstleistungen ein, wie Namen, Titel und Anrede, Rechnungs- und Lieferanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adressdaten und Einzelheiten bezüglich des Einkaufes. Wir verarbeiten diese Daten, um die Anlieferung der Waren und/oder die Durchführung von Dienstleistungen, die Sie erworben haben, zu bewerkstelligen. Unsere Rechtsgrundlage hierfür bildet eine vertragliche Vereinbarung zwischen Ihnen und uns oder die Notwendigkeit weiterer Schritte, um eine solche zu erreichen.
  • Benutzerdatenenthalten Informationen hinsichtlich der Art und Weise, wie Sie unsere Webseite verwenden. Wir verarbeiten diese Daten, um den Betrieb unserer Internetseite aufrecht zu erhalten und die entsprechenden Inhalte anbieten zu können, die Sicherheit der Seite zu gewährleisten, Sicherheitskopien der Seite und/oder Datenbanken anzulegen sowie zur Veröffentlichung und Verwaltung unserer Internetseite. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse, unser Geschäft und die Internetseite angemessen zu verwalten.
  • Technische Daten – werden mit unserem Ereignis-Tracking-System erfasst und  beinhalten Informationen über die Anzahl der Aufrufe, Verweildauer, Nutzung, Navigation und den Gebrauch unserer Internetseite und der Online-Dienste. Wir verarbeiten diese Daten, um zu analysieren, wie unsere Internetseite verwendet wird und um unser Geschäft und die Internetseite zu pflegen, vor Missbrauch zu schützen und die passenden Inhalte anzubieten. Unsere Rechtsgrundlage hierfür bildet in diesem Fall unser berechtigtes Interesse daran, unsere Internetseite und das Geschäft zu pflegen und zu erweitern und uns für eine Marketingstrategie zu entscheiden.
  • Marketingdaten – wir verarbeiten Vermarktungsdaten, um die Teilnahme an Werbeaktionen und Gewinnspielen zu ermöglichen, relevante Internetinhalte und Werbeanzeigen zu auszuliefern und die Wirksamkeit unserer Werbung messen und verstehen zu können. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist in diesem Falle unser berechtigtes Interesse daran, zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte und/oder Dienstleistungen verwenden und weiterentwickeln, um unser Geschäft auszubauen und uns für eine Marketingstrategie zu entscheiden.

Wir verwenden Kunden-, Benutzer-, Marketing- und technische Daten, um relevante Internetinhalte und Werbeanzeigen (eingeschlossen Facebook-Anzeigen und andere Werbeanzeigen) ausliefern zu können oder die Wirksamkeit dieser Werbung zu messen und zu verstehen. Unsere Rechtsgrundlage für die Auswertung dieser Daten bildet unser berechtigtes Interesse am Ausbau unseres Geschäftes. Wir verwenden diese Daten auch für marketingorientierte Kommunikation mit Ihnen. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist entweder Ihre Zustimmung oder unser berechtigtes Interesse (nämlich der Ausbau unseres Geschäftes).

Sollten wir gesetzlich oder durch vertragliche Regelungen zwischen Ihnen und uns, dazu verpflichtet sein, personenbezogene Daten zu erfassen und diese nicht erhalten, sind wir gegebenenfalls nicht in der Lage, einen Vertrag zu erfüllen (zum Beispiel die Erbringung von Dienstleistungen oder die Auslieferung von Gütern an Sie). Sollten uns diese Daten vorenthalten werden, könnte dies zur Stornierung einer Bestellung von Waren und/oder Dienstleistungen führen. In diesem Falle würden wir Sie benachrichtigen.

Wir verwenden Ihre Daten nur zu dem eigentlichen und ähnlichen Zwecken, zu dem diese erfasst worden sind, wenn dies nötig sein sollte. Sollte es nötig werden, Ihre Daten zu anderen Zwecken zu verwenden, informieren wir Sie und klären die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten mit Ihnen ab.

Wir verarbeiten Ihre Daten ohne Ihr Wissen oder Zustimmung, wenn dies gesetzlich erforderlich oder erlaubt ist.

Wir führen weder automatisierte Entscheidungsprozesse noch automatisierte Profilieerstellungen durch.

3. MARKETING-KOMMUNIKATION

Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Zustellung von Marketing-Informationen ist entweder Ihre Zustimmung oder unser berechtigtes Interesse (nämlich am Ausbau unseres Geschäftes).

Die Bestimmungen der ‘Privacy and Electronic Communications Regulations’, gestatten es uns, (i) nach der Anfrage von Informationen oder dem Kauf von Gütern oder Dienstleistungen von uns oder (ii) mit Ihrer Zustimmung, Ihnen Marketing Informationen zu senden, sofern Sie uns inzwischen nicht Ihre Zustimmung dazu entzogen haben.

Wir geben personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter, welche diese für deren eigene Marketingaktivitäten verwenden.

Es steht Ihnen frei, unsere Marketing-Kommunikation mit Ihnen jederzeit durch einen Klick auf den in allen Nachrichten vorhandenen Abbestell-Link (unsubscribe) abzubestellen ODER uns durch eine E-Mail-Benachrichtigung an info@nexusindustrialmemory.com dazu aufzufordern, die Marketing-Kommunikation mit Ihnen einzustellen.

Die Abbestellung von Marketing-Nachrichten wirkt sich jedoch nicht auf den individuellen Austausch personenbezogener Daten in Folge von Transaktionen wie z.B. Einkäufe aus.

4. WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Gegebenenfalls müssen wir personenbezogenen Daten an folgende Parteien weitergeben:

  • Andere Firmen innerhalb unserer Gruppe von denen wir Dienstleistungen beziehen.
  • Anbieter von IT- und Systemadministrationsdienstleistungen.
  • Regierungsbehörden, welche uns Rechenschaft über die Verarbeitungsprozesse abverlangen.
  • Dritte Parteien mit denen wir Teile unseres Geschäftes und Anlagen zusammenlegen oder solche an diese verkaufen oder übertragen.

Von allen dritten Parteien, an die wir Ihre Daten weitergeben, verlangen wir, dass diese die Daten unter Berücksichtigung der Sicherheitsbestimmungen und im Einklang mit den geltenden gesetzlichen Regelungen behandeln. Wir gestatten dritten Parteien personenbezogene Daten nur zu bestimmten Zwecken und im Rahmen unserer Anweisungen zu verarbeiten.

5. INTERNATIONALER TRANSFER VON DATEN

Der Transfer personenbezogener Daten ist außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) wegen unterschiedlicher Datenschutzrichtlinien nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt.

Viele unserer Dienstleister sind außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) angesiedelt, darum ist die Verarbeitung personenbezogener Daten gegebenenfalls mit dem Transfer nach außerhalb des EWR verbunden.

Wenn wir personenbezogene Daten nach außerhalb des EWR transferieren, strengen wir uns bestmöglich an, einen ähnlichen Grad an Datensicherheit wie innerhalb des EWR zu gewährleisten. Wir stellen sicher, dass wenigstens eine der folgenden Sicherheitsmaßgaben erfüllt ist:

  • Der Transfer personenbezogener Daten erfolgt nur in Länder, deren Datenschutzrichtlinien durch die EU Kommission anerkannt werden; oder
  • wir mit einer Auswahl bestimmter Dienstleister zusammenarbeiten, mit spezifischen vertraglichen Vereinbarungen oder Verhaltenskodizes oder von der EU Komission genehmigten Zertifizierungsverfahren, welche einen gleichwertigen Datenschutz gewährleisten; oder
  • für die Zusammenarbeit mit USA-basierten Unternehmen, die Teilnahme am EU-US Privacy-Shield (EU-US-Datenschutzschildfür US-Dienstleister einen gleichwertigen Schutz der Daten gewährleistet.

Sollte keine der genannten Sicherheitsmaßgaben erfüllt sein, ist Ihre ausdrückliche Zustimmung für den Transfer von Daten erforderlich, welche wir gesondert anfragen. Sie haben das Recht, diese zu jeder Zeit zurückzuziehen.

6. DATENSICHERHEIT

Wir haben Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass personenbezogene Daten verloren gehen, versehentlich verwendet oder offen gelegt werden oder auf diese ohne Berechtigung zugegriffen werden kann. Der Zugriff auf personenbezogene Daten ist auch nur den Angestellten und Mitarbeitern gestattet, die die Daten aus geschäftlichen Gründen kennen müssen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt nach unseren Vorgaben und ist vertraulich.

Für den Fall eines Verstoßes gegen die Datenschutzrichtlinien, befolgen wir die entsprechenden Verfahrensweisen und benachrichtigen Sie und die zuständigen Behörden, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

7. AUFBEWAHRUNG VON DATEN

Wir speichern personenbezogene Daten lediglich über den nötigen Zeitraum und nur zu dem ursprünglich vorgesehenen Zweck, zu dem wir diese erfasst haben, wie ordnungsgemäße Buchhaltung und finanzielle oder rechtliche Berichterstattung.

Die Bestimmung eines angemessenen Aufbewahrungszeitraumes der Daten erfolgt unter Berücksichtigung der Menge, Art und Empfindlichkeit der gespeicherten Informationen, des potentiellen Risikos von Schaden, der durch einen nicht autorisierten Zugriff und die Bekanntmachung dieser ensteht, und des Zwecks der Verarbeitung der Daten und ob dieser Zweck auch durch andere Mittel erfüllt werden kann und die Aufbewahrung gesetzlich erforderlich ist.

Aus steuerrechtlichen Gründen sind wir dazu verpflichtet, Informationen (Identität, Kontakt- und Überweisungsdaten) für 6 Jahre nach der Auflösung des Kundenverhältnisses aufzubewahren.

Unter bestimmten Umständen, anonymisieren wir personenbezogene Daten ohne Sie darüber zu informieren, um diese auf unbestimmte Zeit für Statistiken und zu Forschungszwecken aufzubewahren.

8. IHRE RECHTE

Das Datenschutz-Grundverordnung gibt Ihnen das Recht, personenbezogene Daten zu Ihrer Person einzusehen, diese zu korrigieren, auf deren Löschung und Beschränkung und Weitergabe sowie auf den Einspruch gegen die Verarbeitung und Übertragbarkeit und (wenn Ihre Zustimmung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist) Ihre Zustimmung zurückzuziehen.

Mehr dazu auf dieser Webseite: www.ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-gdpr/individual-rights/

Sollten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen, nehmen Sie bitte über diese E-Mail-Adresse info@nexusindustrialmemory.com Kontakt zu uns auf.

Der Zugriff auf personenbezogene Daten  (oder die Inanspruchnahme anderer Rechte) ist frei von Gebühren. Jedoch behalten wir uns vor, eine angemessene Bearbeitungsgebühr in Rechnung zu stellen, wenn Ihre Anfrage klar unbegründet, wiederholt oder übertrieben ist, oder Ihre Anfrage unter diesen Umständen abzulehnen.

Gegebenenfalls müssen wir zur Bestätigung Ihrer Identität spezifische Informationen von Ihnen anfragen, bevor wir Ihnen den Zugriff auf personenbezogene Daten (oder die Inanspruchnahme anderer Rechte) gewähren können. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, die verhindern soll, dass Ihre Daten nicht von unberechtigten Personen eingesehen werden können. Sollten wir weitere Informationen von Ihnen benötigen, nehmen wir möglicherweise auch von uns aus Kontakt zu Ihnen auf, um unsere Reaktionszeit auf Ihre Anfrage zu verkürzen.

Wir versuchen, innerhalb eines Monats auf alle berechtigten Anfragen zu reagieren. Gelegentlich kann sich der Zeitraum aber auch darüber hinaus erstrecken, besonders dann, wenn es sich um umfangreichere oder mehrere Anfragen handelt. In diesem Falle informieren wir Sie.

Wenn Sie die Art und Weise, wie wir personenbezogene Daten sammeln und verwenden, beanstanden möchten, haben Sie das Recht und die Möglichkeit, sich darüber beim Information Commissioner’s Office (ICO) (www.ico.org.uk), die UK Datenschutzaufsichtsbehörde, zu beschweren. Wir wären dankbar, wenn Sie im Falle einer Beschwerde zuvor uns kontaktieren würden, damit wir eine Möglichkeit haben, das Problem vorab zu lösen.

9. EXTERNE LINKS

Diese Internetseite enthält Links zu Internetseiten, Plug-Ins und Anwendungen anderer Anbieter. Das Klicken dieser Links oder die Verwendung dieser Verbindungen, ermöglicht es eventuell dritten Parteien, Ihre Daten zu sammeln und zu teilen. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt und die Funktionen der Internetseiten von Drittanbietern und sind nicht für deren Inhalte und Datenschutzbestimmungen haftbar. Wir halten Sie dazu an, die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter anderer Internetseiten die Sie besuchen, zu lesen, wenn Sie unsere Internetseite verlassen.

10. COOKIES

Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass Sie bei der Setzung von Cookies benachrichtigt werden und nur manche oder gar keine Cookies akzeptiert werden. Wenn Sie die Cookie-Funktion in Ihrem Browser abstellen oder die Setzung von Cookies ablehnen, sind gegebenenfalls manche Bereiche der Internetseite nicht mehr zugänglich oder funktionieren nicht mehr ordnungsgemäß.

_________________________________

ENGLISCHE VERSION

1. INTRODUCTION

This privacy notice provides you with details of how we collect and process your personal data through your use of our site www.nexusindustrialmemory.com.

By providing us with your data, you warrant to us that you are over 13 years of age.

Nexus GB Ltd is the data controller and we are responsible for your personal data (referred to as “we”, “us” or “our” in this privacy notice).

Contact Details

Our full details are:

  • Full name of legal entity:  Nexus GB Limited
  • Email address:  info@nexusindustrialmemory.com
  • Postal address:  Suite 14a Chatmohr Estate Business Park, Crawley Hill, West Wellow, Romsey, Hampshire SO51 6AP
  • Telephone number:  01794 301439

It is very important that the information we hold about you is accurate and up to date. Please let us know if at any time your personal information changes by emailing us at info@nexusindustrialmemory.com.

2. WHAT DATA DO WE COLLECT ABOUT YOU, FOR WHAT PURPOSE AND ON WHAT GROUND WE PROCESS IT

Personal data means any information capable of identifying an individual. It does not include anonymised data.

We may process the following categories of personal data about you:

  • Communication Data – that includes any communication that you send to us whether that be through the contact form on our website, through email, text, social media messaging, social media posting or any other communication that you send us. We process this data for the purposes of communicating with you, for record keeping and for the establishment, pursuance or defence of legal claims. Our lawful ground for this processing is our legitimate interests which in this case are to reply to communications sent to us, to keep records and to establish, pursue or defend legal claims.
  • Customer Data – that includes data relating to any purchases of goods and/or services such as your name, title, billing address, delivery address email address, phone number, contact details, purchase details. We process this data to supply the goods and/or services you have purchased and to keep records of such transactions. Our lawful ground for this processing is the performance of a contract between you and us and/or taking steps at your request to enter into such a contract.
  • User Data – that includes data about how you use our website . We process this data to operate our website and ensure relevant content is provided to you, to ensure the security of our website, to maintain back- ups of our website and/or databases and to enable publication and administration of our website. Our lawful ground for this processing is our legitimate interests which in this case are to enable us to properly administer our website and our business.
  • Technical Data – that includes data about your use of our website and online services such as length of visit to pages on our website, page views and navigation paths, details about the number of times you use our website. The source of this data is from our analytics tracking system. We process this data to analyse your use of our website to administer and protect our business and website, to deliver relevant website content.  Our lawful ground for this processing is our legitimate interests which in this case are to enable us to properly administer our website and our business and to grow our business and to decide our marketing strategy.
  • Marketing Data – we process this data to enable you to partake in our promotions such as competitions and prize draws, to deliver relevant website content and advertisements to you and measure or understand the effectiveness of this advertising.  Our lawful ground for this processing is our legitimate interests which in this case are to study how customers use our products/services, to develop them, to grow our business and to decide our marketing strategy.

We may use Customer Data, User Data, Technical Data and Marketing Data to deliver relevant website content and advertisements to you (including Facebook adverts or other display advertisements) and to measure or understand the effectiveness of the advertising we serve you. Our lawful ground for this processing is legitimate interests which is to grow our business. We may also use such data to send other marketing communications to you. Our lawful ground for this processing is either consent or legitimate interests (namely to grow our business).

Where we are required to collect personal data by law, or under the terms of the contract between us and you do not provide us with that data when requested, we may not be able to perform the contract (for example, to deliver goods or services to you). If you don’t provide us with the requested data, we may have to cancel a product or service you have ordered but if we do, we will notify you at the time.

We will only use your personal data for a purpose it was collected for or a reasonably compatible purpose if necessary. In case we need to use your details for an unrelated new purpose we will let you know and explain the legal grounds for processing.

We may process your personal data without your knowledge or consent where this is required or permitted by law.

We do not carry out automated decision making or any type of automated profiling.

3. MARKETING COMMUNICATIONS

Our lawful ground of processing your personal data to send you marketing communications is either your consent or our legitimate interests (namely to grow our business).

Under the Privacy and Electronic Communications Regulations, we may send you marketing communications from us if (i) you made a purchase or asked for information from us about our goods or services or (ii) you agreed to receive marketing communications and in each case you have not opted out of receiving such communications since.

We do not share your personal data with any third party for their own marketing purposes.

You can ask us to stop sending you marketing messages at any time by following the opt-out links on any marketing message sent to you or OR by emailing us at info@nexusindustrialmemory.com at any time.

If you opt out of receiving marketing communications this opt-out does not apply to personal data provided as a result of other transactions, such as purchases.

4. DISCLOSURES OF YOUR PERSONAL DATA

We may have to share your personal data with the parties set out below:

  • Other companies in our group who provide services to us.
  • Service providers who provide IT and system administration services.
  • Government bodies that require us to report processing activities.
  • Third parties to whom we sell, transfer, or merge parts of our business or our assets.

We require all third parties to whom we transfer your data to respect the security of your personal data and to treat it in accordance with the law. We only allow such third parties to process your personal data for specified purposes and in accordance with our instructions.

5. INTERNATIONAL TRANSFERS

Countries outside of the European Economic Area (EEA) do not always offer the same levels of protection to your personal data, so European law has prohibited transfers of personal data outside of the EEA unless the transfer meets certain criteria.

Many of our third parties service providers are based outside the European Economic Area (EEA) so their processing of your personal data will involve a transfer of data outside the EEA.

Whenever we transfer your personal data out of the EEA, we do our best to ensure a similar degree of security of data by ensuring at least one of the following safeguards is in place:

  • We will only transfer your personal data to countries that the European Commission have approved as providing an adequate level of protection for personal data by; or
  • Where we use certain service providers, we may use specific contracts or codes of conduct or certification mechanisms approved by the European Commission which give personal data the same protection it has in Europe; or
  •  If we use US-based providers that are part of EU-US Privacy Shield, we may transfer data to them, as they have equivalent safeguards in place.

If none of the above safeguards is available, we may request your explicit consent to the specific transfer. You will have the right to withdraw this consent at any time.

6. DATA SECURITY

We have put in place security measures to prevent your personal data from being accidentally lost, used, altered, disclosed, or accessed without authorisation. We also allow access to your personal data only to those employees and partners who have a business need to know such data. They will only process your personal data on our instructions and they must keep it confidential.

We have procedures in place to deal with any suspected personal data breach and will notify you and any applicable regulator of a breach if we are legally required to.

7. DATA RETENTION

We will only retain your personal data for as long as necessary to fulfil the purposes we collected it for, including for the purposes of satisfying any legal, accounting, or reporting requirements.

When deciding what the correct time is to keep the data for we look at its amount, nature and sensitivity, potential risk of harm from unauthorised use or disclosure, the processing purposes, if these can be achieved by other means and legal requirements.

For tax purposes the law requires us to keep basic information about our customers (including Contact, Identity and Transaction Data) for six years after they stop being customers.

In some circumstances we may anonymise your personal data for research or statistical purposes in which case we may use this information indefinitely without further notice to you.

8. YOUR LEGAL RIGHTS

Under data protection laws you have rights in relation to your personal data that include the right to request access, correction, erasure, restriction, transfer, to object to processing, to portability of data and (where the lawful ground of processing is consent) to withdraw consent.

You can see more about these rights at:

If you wish to exercise any of the rights set out above, please email us at info@nexusindustrialmemory.com.

You will not have to pay a fee to access your personal data (or to exercise any of the other rights). However, we may charge a reasonable fee if your request is clearly unfounded, repetitive or excessive or refuse to comply with your request in these circumstances.

We may need to request specific information from you to help us confirm your identity and ensure your right to access your personal data (or to exercise any of your other rights). This is a security measure to ensure that personal data is not disclosed to any person who has no right to receive it. We may also contact you to ask you for further information in relation to your request to speed up our response.

We try to respond to all legitimate requests within one month. Occasionally it may take us longer than a month if your request is particularly complex or you have made a number of requests. In this case, we will notify you.

If you are not happy with any aspect of how we collect and use your data, you have the right to complain to the Information Commissioner’s Office (ICO), the UK supervisory authority for data protection issues (www.ico.org.uk). We would be grateful if you would contact us first if you do have a complaint so that we can try to resolve it for you.

9. THIRD-PARTY LINKS

This website may include links to third-party websites, plug-ins and applications. Clicking on those links or enabling those connections may allow third parties to collect or share data about you. We do not control these third-party websites and are not responsible for their privacy statements. When you leave our website, we encourage you to read the privacy notice of every website you visit.

10. COOKIES

You can set your browser to refuse all or some browser cookies, or to alert you when websites set or access cookies. If you disable or refuse cookies, please note that some parts of this website may become inaccessible or not function properly.